Unzugeordnete Artikel

Armut bekämpfen durch Bildung

Der Verein Adept ist 2017 in Weilheim gegründet worden. Sein Ziel ist es, Menschen in Afrika dabei zu unterstützen, die Bildungs- und Ausbildungssituation vor Ort zu verbessern. So soll Armut bekämpft und die Entwicklung vorangetrieben werden. Der Verein unterstützt fünf Bildungseinrichtungen.

Aktuelle Projekte des Vereins sind unter anderem der Bau eines neuen Mädchen-Schlafsaals in einem Internat und die Ausstattung von einer Klempnerei-Lehrwerkstatt mit Geräten und Maschinen. Im kommenden Jahr soll außerdem ein Schullabor für den Physik-, Chemie- und Biologieunterricht eingerichtet werden.

Uganda liegt im Osten Afrikas und grenzt an den Viktoriasee. Das Land hat gut 41 Millionen Einwohner. 48 Prozent der Menschen sind jünger als 15 Jahre. Nur 53 Prozent der Kinder beenden die siebenjährige Grundschule. 80 Prozent der Bevölkerung sind Selbstversorger, die Arbeitslosigkeit im Land ist hoch. bil

Anzeige