Unzugeordnete Artikel

Auf dem Dreifürstensteig wandern

Neidlingen. Am Sonntag, 17. Oktober, lädt der Neidlinger Albverein zu einer circa vier- bis fünstündigen Herbstwanderung auf dem Dreifürstensteig bei Mössingen ein. Durch idyllische Streuobstwiesen führt der Premiumweg hinauf zum sagenumwobenen Aussichtspunkt „Dreifürstenstein“. Unmittelbar am Trauf verläuft die Route entlang einem der bedeutendsten Geotope Deutschlands - dem Mössinger Bergrutsch.

Danach führt der Weg ­hinab, um unterhalb der ehemaligen Burg Andeck das El Dorado der Segelflieger, den Farrenberg, zu umrunden. Durch lichten Buchenwald und Heide läuft es sich leicht weiter zum Panoramaweg „Streuobst“, auf dem es zurück zur Freizeitanlage Olgahöhe geht.

Abschließend steht ein Besuch des Streuobst-Infozentrums in Mössingen auf dem Programm. Im angeschlossenen Café Pausa gibt es eine Einkehrmöglichkeit.

Start des Ausflugs ist um 9 Uhr an der Alten Schule in ­Neidlingen mit Privatautos. Mitfahrgelegenheiten werden gegen Kostenbeteiligung geboten. Auf wetter­angepasste Kleidung, gutes Schuhwerk und ein Rucksackvesper sollte geachtet werden. Anmelden kann man sich unter der Nummer 01 57/37 36 14 75.

Anzeige