Unzugeordnete Artikel

Auf den Spuren alter Gebäude

Kirchheim. Kompakte Besichtigungstouren in Stadt und Land: Am Samstag, 29. Juni, ist Tag der Architektur. Hierzu sind alle Bürger von der Architektenkammer Baden-Württemberg eingeladen, unter fachkundiger Führung ausgewählte Bauten in der Umgebung kennenzulernen. Das Motto des diesjährigen Aktionstags lautet „Räume prägen“. Die Kammergruppe Esslingen lädt ab 14.15 Uhr zu einem Spaziergang mit Historiker Dr. Eberhard Sieber durch Kirchheim ein. Auf den Spuren von Architekt Philipp Jakob Manz werden gründerzeitliche Villen und repräsentative Industriebauten in der Paradies-, Kolb-, Plochinger und Dettinger Straße vorgestellt und besichtigt. Dabei kommen städtebauliche Aspekte genauso zur Sprache wie die Grundrisseinteilung oder die Gestaltung der Gebäude. Die Tour bietet für die Teilnehmenden viele Gelegenheiten, eigene Fragen zum Planen und Bauen zu klären. Insgesamt 43 Touren finden in Baden-Württemberg statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Kirchheimer Ziegelwasen. Informieren und anmelden kann man sich bei der Kammergruppe Esslingen unter der Nummer 0 70 22/3 86 57.pm


Anzeige