Unzugeordnete Artikel

Auf den Spuren des Windes

Der Wind trieb Kolumbus nach Amerika, aber auch die Tschernobylwolke nach Mitteleuropa: Wind, der zentrale Macher unseres Wetters. ARD-Meteorologe Sven Plöger reiste mit dem Kamerateam des SWR in die Regionen, aus denen die Winde kommen: Lappland im Norden, Sibirien im Osten, Marokko im Süden und Irland im Westen. Überall traf er auf Menschen, die sich auf die klimatischen Bedingungen eingestellt haben. Der bebilderte Band macht erlebbar, welche Bedeutung der Faktor Wind für unser Wetter hat. Die Autoren erklären die Entstehung von Wind und Wetter und zeigen die Auswirkungen auf unser tägliches Leben.

Wie Wind unser Wetter bestimmt - Auf Wettertour mit Sven Plöger. Von Sven Plöger und Rolf Schlenker, erschienen im Belser-Verlag, 128 Seiten, 19,99 Euro, ISBN 978-3763027873


Anzeige