Unzugeordnete Artikel

Auffahrunfall mit hohem Sachschaden

Ostfildern. In der Zufahrt zur Kreuzung der Ruiter Straße in Richtung Esslingen hat sich am Dienstagnachmittag auf der Landesstraße 1 192 ein Auffahrunfall ereignet, bei dem ein Schaden von knapp 10 000 Euro entstanden ist. Kurz vor 17 Uhr war ein 76-jähriger BMW-Fahrer auf zwei vor dem Kreuzungsbereich aufgestellte Warnbaken zugefahren. Die Warnbaken waren aufgrund eines Verkehrsunfalls, der sich am Vormittag ereignete, aufgestellt worden. Der BMW-Fahrer erkannte das Hindernis frühzeitig und wollte auf die linke Fahrspur wechseln. Dass er für das Ausweichmanöver abbremsen musste, bemerkte der hinter dem BMW fahrende 21 Jahre alte Fahrer eines weiteren BMW zu spät. Trotz Vollbremsung krachte er seinem Vordermann ins Heck. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.lp


Anzeige