Unzugeordnete Artikel

Aufstieg trotz Niederlage

Tennis Ötlinger Damen 50 können sich zum Schluss einen Ausrutscher leisten.

Kirchheim. Im Tennisduell der Damen 50 zwischen dem TSV Ötlingen und dem TV Steinheim (2:4) ging es nur noch ums Pres- tige. Eine Niederlage, die zu verschmerzen war, denn beide Mannschaften standen schon vor dem Spiel als Aufsteiger in die Oberliga-Staffel fest. Für den Einzelpunkt sorgte Gudrun Brinke mit 6:7, 6:4 und 10:7 im Match-Tiebreak gegen Ellen Mohr-Essig. Im eingespiel- ten Doppel landete sie mit ihrer Schwester Eveline Kiesewetter einen 6:1, 6:1-Kantersieg.

Die stark ersatzgeschwächten Ötlinger Herren 70 standen in Geislingen von vornherein auf verlorenem Posten (0:6). Lediglich Wolfgang Schneller konnte Friedrich Dürr an Position eins Paroli bieten und unterlag nach über zwei Stunden und 5:7 und 6:3 im Match-Tiebreak mit 5:10.ks


Anzeige