Unzugeordnete Artikel

Aus die Maus

Als „Sendung mit der Maus“ wurden die Tagesthemen verhöhnt, als erstmals eine Frau moderierte. 1997 verabschiedete sich Sabine Christiansen frech mit einer Maus in orange um den Hals - inzwischen war sie preisgekrönt und hoch geachtet.

Anzeige

Das hat Ähnlichkeit mit der Frauenliste, 2004 als Häuflein politisch unerfahrener Frauen aus dem Nichts aufgetaucht und vielfach belächelt. Doch sie haben sich schnell Respekt verschafft. Die Wähler(innen) honorierten das, verhalfen ihnen 2009 zum Fraktionsstatus und katapultierten Fraktionsführerin Oberhauser 2014 in die Nähe von Stimmenkönig Anne Kenner.

Jetzt aber nehmen die Galionsfiguren ihren Hut - und der Nachwuchs greift nicht zu. Mögliche Kandidatinnen müssten zum Jagen getragen werden. Stattdessen wollen sie sich ehrenwert weiter engagieren, aber nach alter Väter Sitte, ohne politische Verantwortung zu übernehmen. Wer dann? Die Männer? Was für ein Zeichen!