Unzugeordnete Artikel

Aus neun mach‘ elf

Zwei Teams mehr als in der vergangenen Spielzeit starten in der Volleyball-Regionalliga Süd. Schmolz die Liga im vergangenen Sommer durch den plötzlichen Rückzug der TSG Heidelberg-Rohrbach auf neun Mannschaften, kommen diesmal gleich zwei Drittliga-Absteiger (TV Villingen, BSP MTV Stuttgart) sowie die drei Neulinge TSG Backnang, USC Konstanz und VSG Mannheim DJK/MVC zu den verbliebenen Teams aus Dettingen, Tübingen, Burladingen, Heidelberg, Tübingen und Schwäbisch Gmünd hinzu. rei


Anzeige