Unzugeordnete Artikel

Ausdauernd beim Sport und bei der Recherche

Foto: Jean-Luc Jacques
Foto: Jean-Luc Jacques

Auf der Suche nach kreativer Textarbeit und neuen Erfahrungen hat sich die 19-jährige Silja Kopp beim Teckboten beworben. Schon in der Grundschule ist sie durch kreative Geschichten und Gedichte aufgefallen. Später wurde auch ihr Interesse für Politik geweckt. Als Austauschschülerin in Australien hat sie Gefallen daran gefunden, in eine andere Welt einzutauchen und neue Menschen mit unterschiedlichen Lebensansichten kennenzulernen. Durch das Reisen merkte sie schnell, wie viel Offenheit und Neugier sie in ungewohnten Lebenssituationen einbringen konnte, was sie noch einmal darin bestärkte, Journalistin zu werden. In ihrer Freizeit macht sie vor allem gerne Ausdauersport in der Natur, um den Alltag auszublenden und dabei die ein oder andere kreative Idee zu entwickeln. Von ihrem Wunsch, das Schreiben zum Beruf zu machen, hat sie das erste Mal als Drittklässlerin gesprochen. Nach dem Abitur ist das schließlich zu ihrem Plan geworden. Silja Kopp möchte nächstes Jahr anfangen zu studieren und freut sich sehr darüber, in ihrer freien Zeit ein Praktikum in der Lokalredaktion beim Teckboten machen zu können.sk


Anzeige