Unzugeordnete Artikel

Auseinandersetzung zweier Gruppen am Busbahnhof

Plochingen. Zwei junge Männer haben bei einer tätlichen Auseinandersetzung am frühen Sonntagmorgen am Busbahnhof in Plochingen schwere Gesichtsverletzungen erlitten. Die beiden Männer warteten zusammen mit vier Freunden um 4.30 Uhr auf ein Großtaxi. Als dieses vorfuhr, stiegen alle bis auf den 23-Jährigen in das Fahrzeug. Nachdem drei unbekannte Männer sich zusätzlich in das Taxi setzten, kam es zu einem Streit. Daraufhin wurde der 23-Jährige von den Unbekannten zu Boden geschlagen. Als ihm sein jüngerer Freund helfen wollte, bekam dieser einen Kopfstoß ab. Die Unbekannten flüchteten zu Fuß. Die Geschädigten konnten keine genauen Beschreibungen der Schläger abgeben. Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 0 71 53/30 70 zu melden.


Anzeige