Unzugeordnete Artikel

Ausweichmanöver führt zur Totalschaden

Neuffen. Ein Totalschaden ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag bei Neuffen ereignet hat. Eine 42-Jährige war gegen 8 Uhr mit ihrem Nissan auf der Landstraße zwischen Kohlberg und Neuffen unterwegs, als sie zum Überholen eines Lkws ansetzte. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden BMW. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, lenkte die Frau nach links und kam daraufhin von der Fahrbahn ab. Durch das starke Lenkmanöver kippte der Nissan Micra auf die Seite und rutschte soeinige Meter weit, bevor er völlig demoliert zum Liegen kam. Die 42-Jährige blieb unverletzt. lp


Anzeige