Unzugeordnete Artikel

Auto kommt von Fahrbahn ab und rammt Laterne

Bad Boll. Am Mittwoch gegen 13.30 Uhr fuhr ein Toyota in der Bad Boller Hauptstraße zu weit rechts und streifte eine Laterne und später eine Mauer. Zurück auf der Straße kam der Wagen zum Stehen. Der 34-jährige Fahrer wurde dabei nicht verletzt. Dennoch waren vorsorglich ein Rettungswagen und ein Notarzt vor Ort. Das Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Der Lampenschirm der gerammten Laterne fiel auf die Straße. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 10 000 Euro.


Anzeige