Unzugeordnete Artikel

Auto und LKW krachen auf der A8 zusammen

Spurwechsel von der Mittleren auf die rechte Fahrbahn kollidierte sie aus noch ungeklaerter Ursache mit einem LKW. Durch den Auf
Spurwechsel von der Mittleren auf die rechte Fahrbahn kollidierte sie aus noch ungeklaerter Ursache mit einem LKW. Durch den Aufprall schleuderte der Renault von der Fahrbahn. Die Fahrerin wurde dabei verletzt. Die Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

Kirchheim. Die Fahrerin eines Kleinwagens ist gestern Nachmittag bei einem Crash auf der A8 bei Kirchheim leicht verletzt worden. Als sie die Spur von der mittleren zur rechten wechseln wollte, ist sie, aus noch ungeklärter Ursache, mit einem LKW zusammengestoßen. Durch den Aufprall kam der Wagen von der Straße ab. Die Fahrerin wurde dabei verletzt.

Dieb hat es auf Auto abgesehen

Esslingen. Auf ein geparktes Auto hatte es ein Unbekannter am Sonntagabend in der Straße Am Schönen Rain in Esslingen abgesehen. Er schlug zwischen 22 und 23 Uhr nahezu alle Scheiben ein, zerstach die Reifen und beschädigte sowohl die Motorhaube als auch die Lichter des Wagens. Der Täter flüchtete mit einer schwarzen Stofftasche, die er aus dem Fahrzeuginnenraum klaute. Er hinterließ einen Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Kleinwagen kracht mit Rettungswagen zusammen

Leinfelden-Echterdingen. Am Sonntagmittag ist es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Rettungswagen gekommen. Kurz nach 13 Uhr war die 58-jährige Fahrerin des Kleinwagens auf der L 1192 in Richtung Messe unterwegs. An der Stelle, wo die Autos von der B 27 einmünden, überfuhr sie eine rote Ampel. Deshalb kam es zum Crash mit einem Rettungswagen. Die 58-Jährige wurde vorsorglich zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Wagen musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Blechschaden in Höhe von circa 11 000 Euro.

Unbekannter bricht in Schule ein

Neuhausen. In der Friedrich-Schiller-Schule in Neuhausen ist im Laufe des Wochenendes eingebrochen worden. Ein unbekannter Täter warf eine Scheibe ein und gelangte so ins Lehrerzimmer. Dort brach er mehrere Schränke auf. Ob der Täter etwas geklaut hat, ist noch unklar. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 500 Euro.

Schwan auf Abwegen

Altbach. Tierretter hatten am Sonntagmorgen einem Jungschwan kurz vor der B 10 das Leben gerettet. Gegen 9.30 Uhr meldeten Verkehrsteilnehmer einen an einer roten Ampel auf der Altbacher Hochbrücke stehenden Schwan. Beim Eintreffen der Polizei watschelte der Schwan bereits auf dem Beschleunigungsstreifen der Auffahrt zur B 10. Einsatzkräfte konnten das Tier dann zurücklotsen. Zu guter Letzt haben Mitarbeiter der Tierrettung den Jungschwan zu einem Ausflug an einen nahegelegenen See überredet, wo er wohlbehalten wieder ausgesetzt wurde.lp

Anzeige