Unzugeordnete Artikel

Autos zählen rund um die Bohnau

Umwelt In Kirchheim findet an mehreren Stellen eine Verkehrszählung statt. Grund ist die Planung des Gewerbegebiets.

Kirchheim. Das Gebiet Bohnau Süd in Kirchheim soll als Gewerbegebiet entwickelt werden, das hat der Gemeinderat bereits im Herbst 2020 beschlossen. Im Rahmen der Planungen rund um den Bebauungsplan Bohnau Süd sowie der geplanten Umgehungsstraße findet daher von Montag, 12. Juli, bis Mittwoch, 14. Juli, eine Verkehrszählung an verschiedenen Verkehrsknotenpunkten in Kirchheim und Umgebung statt, um die Verkehrssituation zu erfassen und eine Grundlage für spätere Entscheidungen zu schaffen, heißt es bei der Stadt.

Die Zählung findet vor den Sommerferien statt, um den „Normalverkehr“ mit Schulbetrieb und ohne die Ferienzeit abbilden zu können. Sie wird in digitaler Form über Kameras an vorhandenen Verkehrsschildern, Lichtmasten und Leitplanken vorgenommen. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass die Aufnahmen nur der Verkehrszählung dienen und keine weiteren Informationen verwendet werden. pm


Anzeige