Unzugeordnete Artikel

Backaktion in der Teck-Grundschule

Die Kinder der Klasse 3b der Teck-Grundschule hatten bei der Backaktion sichtlich Spaß.Foto: pr
Die Kinder der Klasse 3b der Teck-Grundschule hatten bei der Backaktion sichtlich Spaß.Foto: pr

Kirchheim. An einem Tag im Juli backten wir, die Klasse 3b der Kirchheimer Teck-Grundschule, Brot Dätscher und Flachswickel. Dazu brachte Dagmar Köber ihren fahrbaren Holzbackofen mit auf unseren Schulhof. Zuerst heizten wir mit Holz den Backofen ein. Im Anschluss bekamen wir erklärt, wie man aus Mehl, Wasser, Salz und Hefe einen Teig herstellt.

Jeder knetete seinen eigenen Brotteig in einer Schüssel. Unterstützt wurden wir von Lotta, Dagmar Köber, unserer Klassenlehrerin Nadine Renz, unserer pädagogischen Assistentin Susanne Knauer und unserer Praktikantin, der Schulsozialarbeiterin Sophia Pawisa. Während der Brotteig gehen musste, belegten wir den Dätscherteig mit Rahm, Schnittlauch, Schwarzkümmel, Sonnenblumenkernen, Mohn und Hanfnüssen. Dann kamen die belegten Dätscher in den Holzbackofen. Nach fünf Minuten waren die Dätscher bereits fertig gebacken und wir haben sie uns schmecken lassen. Später kamen unsere Brote in den Backofen. In der Zwischenzeit bereiteten wir die Flachswickel vor, die auch noch im Holzbackofen gebacken wurden.

Am Schluss verteilten wir unsere Backwaren auch an die anderen Kinder der Kirchheimer Teck-Grundschule. Die Backaktion hat uns allen einen riesigen Spaß gemacht.Klasse 3b

Anzeige