Unzugeordnete Artikel

Baustart ohne Baggerbiss

Plochingen. Am Aussichtsturm in Plochingen rollen die Bagger für den Neubau eines Verwaltungsgebäudes für die Kreisverwaltung. Die Baumaßnahme ist der Auftakt für eine moderne Unterbringung der Landkreisverwaltung, die in mehreren Abschnitten bis 2026 verwirklicht werden soll.

Der ursprünglich für den offiziellen Auftakt der Bauarbeiten geplante Baggerbiss musste jedoch aufgrund der Coronakrise abgesagt werden. Die anstehenden Arbeiten ermöglichen aber die notwendigen Abstandsregeln, sodass die Bauarbeiten pünktlich beginnen können.

Entstehen wird ein quadratisches, fünfstöckiges Gebäude mit Innenhof. Die kompakte Bauweise ermöglicht ausreichende Freiflächen und erhält den Ausblick vom denkmalgeschützten Jubiläumsturm des Schwäbischen Albvereins ins Neckartal und auf den Albtrauf. Das neue Gebäude, das im Frühjahr 2022 fertig sein soll, ist für 225 Arbeitsplätze ausgelegt. In das neue Gebäude werden das Rechts- und Ordnungsamt, das Straßenverkehrsamt, das Ausländeramt, das Kreismedienzentrum sowie der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Esslingen einziehen. pm

Anzeige