Unzugeordnete Artikel

Begrünung soll Fassade die Wucht nehmen

Lenningen. Die Fassade des Hochregallagers der Firma Leuze electronic im Unterlenninger Gewerbegebiet „Gänsäcker“ soll mindestens zur Hälfte begrünt werden. Glänzende und reflektierende Materialien sind nicht zulässig. Das sieht der Vorentwurf zur Änderung des Bebauungsplans vor. Wie Manfred Mezger vom Büro mquadrat zudem erläuterte, müssen auch die flach geneigten Dächer eine Begrünung bekommen. Das Grün nehme dem Gebäude die Wucht, so der Planer. Der Gemeinderat stimmte dem Vorentwurf einmütig zu. Bereits im September hatte das Gremium die maximale Gebäudehöhe auf 16 Meter begrenzt. Ursprünglich hatte das Unternehmen ein 20 Meter hohes Hochregallager angestrebt. Elektronische Bauteile wie Sensoren oder Lichtgitter sollen in dem Verteilzentrum samt Hochregallager gelagert, verpackt und versandfertig gemacht werden. In seiner nächsten Sitzung am 4. Dezember bekommt der Gemeinderat den Entwurf des Bebauungsplans vorgelegt. ank


Anzeige