Unzugeordnete Artikel

Beim Kirchheimer Sommer wird nicht aus der Reihe getanzt

Am Samstag steht der Marktplatz im Zeichen des Modern-Line-Dances.
Am Samstag steht der Marktplatz im Zeichen des Modern-Line-Dances.

Kirchheim. Für alle, die Freude an der Bewegung zu Musik haben und „Modern-Line-Dance“ kennenlernen wollen, präsentieren die Gruppen des TSV Frickenhausen den Tanzstil am Samstag, 25. September, von 16 bis 18 Uhr im Rahmen des Kirchheimer Sommers auf dem Marktplatz in seiner ganzen Vielfalt. Seit fünf Jahren bietet der Verein dieses Bewegungsprogramm im regelmäßigen Training an. Egal ob als Single oder mit Partner - jeder kann mittanzen, und zwar jeweils für sich in einer Reihe, vor-, hinter- oder ­nebeneinander. Karin Deisinger, staatlich geprüfte Tanzsporttrainerin, vermittelt Schritte aus dem Welttanzprogramm der Standard- und Lateintänze sowie den Trend- und Partytänzen, die sich als Line-Dance-Choreografie getanzt in allen vier Raumrichtungen wiederholen. Auf dem Marktplatz zeigen die TSV-Gruppen verschiedene Modern-Line-Dance-Stile: Standard/Latein, Partytänze, Tänze der 50er-Jahre, Latinotänze wie Salsa sowie Showtanz. Besucher und Zuschauer haben dabei die Gelegenheit, Modern-Line-Dance selbst auszuprobieren und mitzutanzen. Infos zum Kirchheimer Sommer gibt es unter www.kirchheim-teck.de.pm


Anzeige