Unzugeordnete Artikel

Beim Spazierengehen Infos über Heilpflanzen sammeln

Beuren. Die Kurverwaltung Beuren vermittelt unter dem Stichwort „Führungen rund um Beuren 2019“ spannende und erlebnisreiche Angebote in und um Beuren: Auf dem Programm steht am Sonntag, 18. August, ein Heilpflanzenspaziergang. Treffpunkt ist um 10 Uhr beim „i-Punkt“ auf dem Parkplatz des Freilichtmuseums in Beuren.

Je nach Jahreszeit, ob Frühling, Sommer oder Herbst, stehen bei der Veranstaltung andere Heilpflanzen im Mittelpunkt. Bei der circa zweieinhalb Stunden langen Wanderung rund um Beuren lernen die Teilnehmer die heimischen Heilpflanzen kennen und erfahren mehr über deren Anwendung. Darüber hinaus gibt es Tipps zum Sammeln und Aufbereiten. Die Teilnehmer sollten Schreibutensilien mitbringen. Der Spaziergang ist für Groß und Klein geeignet und auch mit Kinderwagen möglich. Bei starkem Regen oder Gewitter findet die Wanderung nicht statt.

Auch individuelle Spaziergänge sind für Gruppen bis 20 Personen mit wählbarem Wunschgebiet möglich. Interessierte wenden sich bei Terminanfragen an Rainer Teschner unter der Nummer 0 70 25/9 12 48 11.pm

Anzeige