Unzugeordnete Artikel

Bekifft auf der Autobahn: Fahrweise hat ihn verraten

Kirchheim. Ausgerechnet vor einer Streife der Autobahnpolizei Mühlhausen missachtete ein Ford Fiesta-Fahrer den Abstand zu einem vorausfahrenden Auto. Um ihn auf sein Fehlverhalten aufmerksam machen zu können, wurde der Mann auf dem Parkplatz Aichelberg angehalten. Während der Kontrolle kam den Beamten der Zustand des Fahrers komisch vor. Ein Urintest bestätigte den Verdacht der Beamten. Der 43-jährige Ford-Fahrer stand unter Drogeneinfluss und hatte offensichtlich vor der Kontrolle einen Joint geraucht. Er musste sein Auto stehen lassen. Ihn erwartet ein Fahrverbot und ein Bußgeld.lp


Anzeige