Unzugeordnete Artikel

Bernhausener Talent holt Titel

Metzingen. Ohne Titelträger aus der Teckregion sind die Tennis-Bezirksmeisterschaften in Neckartenzlingen und Metzingen zu Ende gegangen, an denen insgesamt 110 Aktive in fünf Konkurrenzen bei den Damen A und B sowie den Herren A, B und C teilnahmen.

Nachwuchstalent Rebeka Kern (TC Bernhausen) wurde überlegene Bezirksmeisterin der Damen A. In ihren drei Matches hatte sie lediglich sieben Spiele abgegeben, wobei sie im Endspiel gegen Lilian Burth (TV Reutlingen) klar mit 6:0, 6:3 die Oberhand behielt. Damit fügte die 17-jährige Kern nach dem letztjährigen Bezirksmeistertitel bei den Juniorinnen U18 nun den Titel bei den Damen hinzu.

Im Endspiel der Herren standen sich der an Nummer eins gesetzte Tobias Rief vom TC Bernhausen und Laurent Julia Calac vom TC Markwasen Reutlingen gegenüber. Beide sind in der deutschen Herren-Rangliste vertreten und belegen auch in der deutschen Jugendrangliste vordere Plätze. Daher war von vornherein ein spannendes Match zu erwarten, und dies wurde den zahlreichen Besuchern geboten. In einem technisch hochklassigen Spiel setzte sich der zwei Jahre ältere Rief mit 6:4, 6:4 durch. pm

Anzeige