Unzugeordnete Artikel

Betrunkener stößt mit Auto und Wegweiser zusammen

Schlierbach. An einem Wegweiser ist die Fahrt eines 53-jährigen Autofahrers am Mittwoch bei Schlierbach abrupt zu Ende gegangen. Der Mann war zunächst auf der B 297 unterwegs. An der Ausfahrt Roßwälden verließ er um 21.10 Uhr die Bundesstraße. Anschließend wollte er an der Einmündung zur Kreisstraße 1419 in Richtung Schlierbach links abbiegen. Wegen überhöhter Geschwindigkeit und wegen Alkoholeinfluss verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, das sich um 90 Grad in den Gegenverkehr drehte. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto. Die Fahrt endete schließlich am Mast eines Wegweisers. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von rund einem Promille. Nach der Blutentnahme stellte die Polizei den Führerschein des 53-Jährigen sicher.lp


Anzeige