Unzugeordnete Artikel

Betrunkener verursacht spektakulären Unfall

Nürtingen. Ein 31-jähriger BMW-Fahrer hat am frühen Samstagmorgen gegen 3.10 Uhr in Nürtingen einen spektakulären Unfall versursacht. Der junge Mann fuhr in Nürtingen in Richtung Werastraße. Unmittelbar nach einer Kreuzung geriet er mit seinem Auto nach links und prallte mit großer Wucht gegen einen dort geparkten BMW. Trotz des Aufpralls gab er weiterhin Gas und schob mit seinem Pkw einen zweiten BMW circa 15 Meter weiter auf ein drittes Auto. Beide Autos wurden dabei schwer beschädigt. Nach dem Unfall stieg der Fahrer aus und entfernte sich zu Fuß von der Unfallstelle. Ein Anwohner, der durch den Lärm aufgewacht war, beobachtete die Szene. Der Unfallfahrer wurde 50 Meter von der Unfallstelle entfernt liegend gefunden und war nicht ansprechbar. Er musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Fahrer roch stark nach Alkohol. Die Ermittlungen hat die Verkehrspolizei Esslingen übernommen.

Anzeige