Unzugeordnete Artikel

Big-Band-Pop auf dem Dach der Bastion

Groove und gute Laune verheißt das Open-Air-Konzert der Berliner „Lankwitz-Horns“ am kommenden Freitagabend. Im Rahmen ihrer Orchesterfahrt ins Schwabenland tritt die Berliner Pop-Big-Band „Lankwitz-Horns“ unter der Leitung von Rolf Tischer am Freitag, 29. Juni, um 19.30 Uhr mit 25 Musikerinnen und Musikern auf dem Dach der Bastion auf. Das bunte Repertoire erstreckt sich von Pop-Hits über Oldies, Gospels, afrikanische Songs und vieles mehr. Es darf mitgesungen, geschnipst, geklatscht und natürlich auch getanzt werden. Der musikalische Leiter der Band, Rolf Tischer, war in den Anfangsjahren der Bastion aktiv dabei. Er war über 30 Jahre Pfarrer in Berlin und ist im Unruhestand jetzt mit der mitreißenden Band auf Heimatbesuch. Sollte das Wetter nicht mitspielen, findet die Veranstaltung in der Christuskirche in der Hindenburgstraße 46 statt.pm/Foto: pr


Anzeige