Unzugeordnete Artikel

Biker können beim Bau einer Sprungschanze mit anpacken

Die Bauarbeiten für die Neugestaltung des Kirchheimer Bikeparks haben begonnen. Erste Teile der Anlage am Schlossgymnasium stehen bereits kurz vor der Fertigstellung. Kirchheims Biker und Skater werden nach wie vor eng in die Neugestaltung des Parks eingebunden. Deshalb sind sie am Dienstag und Mittwoch, 10. und 11. September, jeweils von 17 bis 19 Uhr zu Workshops auf dem Bikepark-Gelände eingeladen. Dabei zeigen die Planer, wie der Bikepark richtig instand gehalten wird. So können die Skater und Biker dabei mithelfen, dass der Park in gutem Zustand bleibt. Wer möchte, kann beim Workshop direkt mit anpacken, beim Bau einer „Miniramp“. Mitmachen kann jeder, ohne Voranmeldung. pm/Foto pr


Anzeige