Unzugeordnete Artikel

Biker übersehen und schwer verletzt

Am Dienstagabend gegen 19 Uhr befuhr der Lenker einer Honda die L1210 von Owen in Richtung Beuren. Von einem angrenzenden Feldwe
Am Dienstagabend gegen 19 Uhr befuhr der Lenker einer Honda die L1210 von Owen in Richtung Beuren. Von einem angrenzenden Feldweg fuer ein Golf auf die Landstrasse auf und uebersah den Motorradfahrer. Ein Zusammenstoss war nicht vermeidbar. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Tuebingen geflogen werden. Die L1210 war fuer die Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt. Der Schaden belaeuft sich auf ca. 10 000 €. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zwischen Owen und Beuren hat sich am Dienstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 69-jähriger Autofahrer wollte gegen 18.50 Uhr von einem Feldweg nach rechts Richtung Beuren einbiegen. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten 18-Jährigen auf seinem Motorrad. Der Biker hatte keine Chance zu reagieren, prallte mit voller Wucht seitlich gegen das Auto und flog über die Motorhaube hinweg auf die Straße. Während der Autofahrer unverletzt blieb, wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Schaden wird auf etwa 10 000 Euro geschätzt. Während der Bergung musste die Landesstraße bis etwa 22 Uhr komplett gesperrt werden.lp/Foto: SDMG/Woelfl


Anzeige