Unzugeordnete Artikel

Bischof sollte schweigen

Zum Artikel „Mehr als der Schutz des Lebens“ vom 23. Mai

Es ist eine gefährliche Debatte, die elementarsten Grundrechte zu hie­rarchisieren und so gegeneinander auszuspielen. Nach Wolfgang Schäuble hat dies nun auch der Bischof von Speyer, Karl Heinz Wiesemann, getan. Dass menschliches Leben und menschliche Würde immer zusammengehören, sollte doch selbstverständlich sein. Diese düstere, absurde und antiquierte Diskussion eines irrationalen Konservatismus sollte schnellstens wieder beendet werden. Sie tut den Menschen in unserem Land nicht gut. Die katholische Kirche hat ohnehin auf dem Terrain der Menschenwürde derart oft, mutwillig, heimtückisch und gewaltig versagt und tut es in erschreckender Weise auch heute noch, dass ich denke, der Bischof täte gut daran, diesbezüglich einfach zu schweigen.

Ulrich Haussmann, Kirchheim

Anzeige