Unzugeordnete Artikel

BlauLicht

Die Kirchheimer Polizisten waren überrascht, als sie bei einer Kontrolle von einer französischen Gruppe deren Begründung für das wilde Campieren gehört hatten. Die Camper haben sich am Mittwochabend mit ihren 13 Wohnwägen auf dem Gelände des TC Wernau niedergelassen. Sie warteten dort auf die Erscheinung von Jesus Christus. Das sollte ihrer Meinung nach schon in den kommenden Tagen der Fall sein. Die Beamten meldeten den Vorfall sofort der Stadt Wernau. Offenbar haben in der Vergangenheit bereits ähnliche Gruppen vergeblich auf die Ankunft Jesu Christi gewartet.

Ein aufmerksamer Anwohner hat am Dienstagmittag gegen 13 Uhr beobachtet, wie ein Paketzusteller mit seinem Fahrzeug in der Straße Jetterhof in Filderstadt rückwärts gegen einen Zaun gestoßen ist. Der Fahrer bemerkte, dass sein Kennzeichen im Zaun eingeklemmt war, stieg aus seinem Fahrzeug aus und entfernte das Kennzeichen aus dem Zaun. Danach stieg der Mann wieder ein und fuhr von der Unfallstelle weg, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei in Filderstadt hat die Ermittlungen zum Vorfall aufgenommen. Dem flüchtigen Paketzusteller droht jetzt eine Anzeige.lp


Anzeige