Unzugeordnete Artikel

BlauLicht

Über eine aufgehebelte Kellertür ist in den vergangenen Tagen in ein Zweifamilienhaus in Beuren eingebrochen worden. Der Einbruch in der Tiefenbachstraße wurde zwischen Samstag 13.30 Uhr und Dienstag 9.45 Uhr begangen. Beim Durchwühlen der Räume fand der Einbrecher mehrere Modellautos, die er mitgehen ließ. Über weiteres Diebesgut liegen noch keine Erkenntnisse vor. Kriminaltechniker konnten am Tatort Spuren sichern.

Auf mindestens 6 000 Euro Schaden hat ein unbekannter Autofahrer am Dienstagabend einen 54-Jährigen sitzen lassen. Dem VW-Fahrer, der aus Richtung der Beurener Therme kam, war gegen 20.10 Uhr in einer Kurve ein weißer Kleinwagen auf seiner Straßenseite in Beuren entgegengekommen. Er versuchte noch, auszuweichen, konnte eine Kollision aber nicht mehr verhindern. Die linke Fahrzeugseite wurde komplett beschädigt. Der Unfallfahrer fuhr ohne zu zögern in Richtung Balzholz davon. Spezialisten der Verkehrspolizei Esslingen konnten diverse Spuren sichern, die Rückschlüsse auf das Fahrzeug des Unbekannten zulassen. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, können sich mit der Verkehrspolizei Esslingen unter der Telefonnummer 07 11/3 99 00 in Verbindung zu setzen.


Anzeige