Unzugeordnete Artikel

Blitzschlag setzt Haus in Flammen

Bad Boll. Am Samstag gegen 5.20 Uhr stand in der Boller Hauptstraße der Dachstuhl eines Wohnhauses in Flammen. Personenschaden gab es nicht: Die Feuerwehr öffnete die Wohnung eines Vermissten. Sie war leer. Als Brand­ursache wird bislang ein Blitzschlag vermutet, da Zeugen einen Knall und einen Funkenregen an der Dachleitung bemerkten. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Der Gebäudeschaden beträgt nach einer ersten Schätzung circa 300 000 Euro. lp


Anzeige