Unzugeordnete Artikel

Blutige Auseinandersetzung in Flüchlingsunterkunft

Plochingen. Zwischen zwei Bewohnern einer Plochinger Flüchtlingsunterkunft ist es am Donnerstag zu einem heftigen Streit gekommen. Zunächst stritten sich ein 26-jährigen Syrer und sein 32-jährige Landsmann nur verbal, danach kam es zu Handgreiflichkeiten, bei der sich der 32-Jährige eine blutende Verletzung im Gesicht zuzog. Der 26-Jährige wurde in der Unterkunft vorläufig festgenommen. Ob beim Streit ein Messer mit ihm Spiel war, ist jetzt Teil der Ermittlungen.lp


Anzeige