Unzugeordnete Artikel

BMW kracht auf einen Traktor

Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Traktor.
Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Traktor.

Bempflingen. Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochabend auf der K 1231 bei Bempflingen ereignet hat, sucht die Verkehrspolizei Esslingen. Ein 33-Jähriger war gegen 20 Uhr mit seinem BMW auf der Kreisstraße von Bempflingen in Richtung Großbettlingen unterwegs. Zu spät erkannte er kurz vor der Eisenbahnbrücke einen langsam vorausfahrenden Traktor. Ohne zu bremsen krachte der BMW ins Heck. Durch die enorme Wucht verlor der 39-jährige Traktor-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam ins Schleudern, kippte um, rutschte über die Gegenfahrbahn und blieb an der Leitplanke liegen. Der Unfallverursacher, der Fahrer des Traktors und ein auf dem Traktor mitfahrender achtjähriger Junge wurden beim Zusammenstoß so schwer verletzt, dass sie nach notärztlicher Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Während die beiden Fahrer stationär aufgenommen werden mussten, konnte der Achtjährige die Klinik noch in der Nacht wieder verlassen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, der auf insgesamt etwa 20 000 Euro geschätzt wird. Zur Unterstützung war die Feuerwehr mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort. Die Kreisstraße musste bis etwa 1 Uhr voll gesperrt werden. Die Verkehrspolizei Esslingen sucht nach Zeugen, die zur genannten Zeit auf der Kreisstraße von Großbettlingen nach Bempflingen unterwegs waren und denen der Traktor entgegengekommen ist. Diese werden gebeten, sich zu melden unter der Nummer 07 11/3 99 04 20.lp


Anzeige