Unzugeordnete Artikel

Brahms-Requiem in der Kolumbankirche

Wendlingen. Am Sonntag, 31. März, um 18 Uhr wird das „Deutsche Requiem“ von Johannes Brahms in der Kolumbankirche in Wendlingen aufgeführt. Die Sopranistin Constanze Seitz und der Bariton Florian Schmitt-Bohn übernehmen die Soloparts. Das Konzert mit dem erweiterten Jugendchor und der Camerata Grinio steht unter der Leitung von Christa Strambach. Um 17.15 Uhr führt Dekan Paul Magino in das Werk ein. Karten sind im Vorverkauf im Buchladen Langhaus erhältlich.pm


Anzeige