Unzugeordnete Artikel

Brücken werden laufend saniert

Kirchheim ist als Stadt für den Unterhalt von circa 100 Brücken zuständig.

Alle sechs Jahre findet, wie bei den Autobahnbrücken auch, eine Hauptprüfung statt. Grundlage ist die DIN-Norm 1076, die für alle Ingenieurbauwerke gilt. Auch in diesen Tagen sind laut Stadt-Pressesprecher Dennis Koep Experten unterwegs, um einige der Brücken zu prüfen.

Pro Jahr werden in Kirchheim mindestens ein bis zwei Brücken saniert, und zwar je nach Dringlichkeit. Basierend auf dem Ergebnis der Überprüfungen wird der Zustand der Brücke in „gut“, „mäßig“‚ oder „schlecht“ eingestuft, wobei schlecht laut Dennis Koep nicht heißt, dass die Tragfähigkeit oder Standsicherheit nicht gegeben ist. Brücken mit hoher Priorität werden schneller saniert, bei gravierenden Mängeln wird sofort reagiert.pm

Anzeige