Unzugeordnete Artikel

Bürgerfreundliche Entscheidung

Zum Artikel „Land will Beschwerde einlegen“ vom 2. August

Es ist eine gute und bürgerfreundliche Entscheidung, dass das Land sich gegen den Beschluss des Stuttgarter Verwaltungsgerichts wehrt.

Für mich war es zu keiner Zeit nachvollziehbar, warum das Gericht über das von Grün-Schwarz beschlossene Maßnahmenpaket zur Luftreinhaltung hinausgegangen ist.

Die Reaktion von Marcel Roth, Landessprecher der Grünen Jugend, zeigt allerdings, dass es genügend Fahrverbotsfanatiker gibt, die nicht müde werden, Fahrverbote für Euro-5 zu fordern. Herr Roth sollte den von seinen Parteifreunden mitbeschlossenen Maßnahmen auch einmal die Zeit geben, Wirkung zu zeigen. Davon abgesehen, dass es viele Bürger einfach nicht verstehen, warum diese relativ neuen und sparsamen Antriebe praktisch der kalten Enteignung anheimfallen sollen.

Karl Zimmermann,

CDU-Landtagsabgeordneter, Kirchheim

Anzeige