Unzugeordnete Artikel

Campen war gestern

Ist "Glampen" das neue Campen? Foto: Daniela Haußmann

Glamping oder „glamouröses Campen“ liegt im Trend. Die Urlaubsart ist hierzulande noch relativ neu. In England und Südeuropa findet sie jedoch schon länger mehr und mehr Anhänger. Glamping kombiniert den Komfort eines Hotels mit der Freiheit, Ungezwungenheit und der Naturnähe eines Campingplatzes. Extravagante, vielleicht auch etwas abgefahrene Unterkünfte wie Safari-Zelte, Baumhäuser, Schäfer- oder Zirkuswagen gehören ebenfalls zu dieser Reiseform, die sich zunehmend wachsender Beliebtheit erfreut.dh


Anzeige