Unzugeordnete Artikel

Das Abizeugnis in der Tasche

Abschluss 120 Schüler des Kirchheimer Ludwig-Uhland-Gymnasiums haben ihre Hochschulreife bestanden.

Kirchheim. Am Kirchheimer Ludwig-Uhland-Gymnasium haben 120 Schüler ihr Abitur geschafft. Der Notendurchschnitt des Jahrgangs lag bei 2,3, die besten Ergebnisse erzielten Lisa Marie Blank mit einem Schnitt von 1,0 und Sophia Stasuk mit 1,1. Zu den Abiturienten gehören:

Rodrigo Amaral Sousa, Noemi Angelats Hünefeldt, Rosa Barth, Norman Beetz, Jonas Bergmann, Adrian Bindig, Alina Bitterhoff (Biologie-Preis), Helen Amelie Bizer, Lisa Blank (Durchschnitt 1,0 - vorgeschlagen für Studienstiftung des deutschen Volkes), Jule Blankenhorn, Clara-Marie Blum, Fabio Brandner, Amelie Brantner, Alec Broniszewski, Luisa Bütikofer, Maximilian Christof (Schulsozialpreis), Marvin Da Costa Lopes, Ambra-Zoe Di Coste Campaña, Felix Dick (Medien-Preis für Programmierung, Gestaltung und Betreuung der Homepage), Niklas Dick (Preis für besonderes Engagement im Fach Wirtschaft, Preis für herausragende Leistungen im Fach Gemeinschaftskunde, Medien-Preis für Programmierung, Gestaltung und Betreuung der Homepage), Sarah Dieterich, Jonas Doll, Luca Dürkop, Larissa Durst, Christine Ehni, Victoria Eichengrün, Sarah Engele, Blanca Ensminger (vorgeschlagen für Studienstiftung des deutschen Volkes), Benjamin Epple, Nele Essig, Tabea Fischer, Marina Friedel, Rosa Friesch, Fiona Fröhler (Preis der Deutschen Mathematiker-Vereinigung, Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft), Pascal Gienger, Johanna Gmeiner, Frederik Golks, Daniel Grosz, Lea Gruel, Adrian Leon Halilaj (Ökonomie-Preis für herausragende Leistungen im Fach Wirtschaft), Lukas Häuser, Pauline Hens, Carolin Hermasch, Krisztian Hertfelder, Léon Herzog, Leonie Horst (Preis der Deutschen Gesellschaft für Philosophie, vorgeschlagen für Studienstiftung des deutschen Volkes), Marie Iznasni, Arwin Jacob, Zara Jakupovic, Nevena Jankovic, Rémi Jégu, Induja Jeyecumar, Merjem Kaltak, Paula Kazmaier, Luise Keinath, Carl Keinath, Alina Kerner, Katharina Kiefer, Johannes Köber, Franziska Köhler, Celia Kömpf, Sophia Krappen, Kaja Kreiselmeier, Hannah Kurfess, Tom Landwehr, Patrick Laub, Nicola Lüssem (Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, Bischoff-Sproll-Preis für herausragende Leistungen im Fach Katholische Religion, vorgeschlagen für Bischöfliche Studienförderung Cusanuswerk), Ruben Maaß, Luca Mescia, Levin Mosel, Ben Müller, Kim Narbutowitsch, Caroline Natter, Björn Nieth, Max Ostermann, Tessina Ott, Hannes Petrenz (Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft), Adrian Pfeiffer, Chiara Pienabarca, Felix Preu, Mathusanth Pushpanathan, Valentin Quapil (Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft), Fanny Rabel, Sara Rieger, Patrick Rietheimer, Tobias Sander, Gwen Schlichter, Isa Schlichter, Annemarie Schlieper, Marilen Schmid, Carla Schmid, Lukas Schmidt, Lilly Schmitz (Scheffelpreis für herausragende Leistungen im Fach Deutsch), Jona Schmitz, Jannik Schnizler, Lukas Thomas Schröder, Jennifer Schubert, Caroline Schumann, Michaela Schumayer, Amelie Schwarz, Daniel Seifert, Simon Specht, Bernard Starzmann, Sophia Stasuk (Durchschnitt 1,1 - Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker), Katharina Stecher, Anna Steiner, Belanna Steinmann, Paul Straberger, Hakan Emre Takkac, Giulia Torella, Aaron Valet, Laura Virzi, Sophie Vollmer (Paul-Schempp-Preis für herausragende Leistungen im Fach Evangelische Religion), Laura Wächter, Joshua Weber, Mascha Weis (Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft), Aaron Woitanowski, Melike Yildiz, Celine Zauner, Sibylle Ziegler.pm


Anzeige