Unzugeordnete Artikel

Das macht Mut!

Mut und Zuversicht ist das, was die Welt im Allgemeinen und natürlich die Region um die Teck in Pandemie-Zeiten ganz dringend brauchen. Da passt das Ergebnis der 41. Weihnachtsaktion des Teckboten perfekt. Es sprengt alle Rekorde und beweist, dass man sich in der Region aufeinander verlassen kann. Firmen, die einigermaßen gut durch die Krise gekommen sind, lassen sich nicht lumpen, sondern tragen ihr Scherflein zur Förderung des sozialen Miteinanders bei. Vom Ein-Mann-Betrieb, dessen Dienste auch in Krisenzeiten gefragt waren, bis zum Großbetrieb erstreckt sich der Reigen der Spender. Aber auch Privatleute haben heuer besonders tief in die Tasche gegriffen, um die in der Region verwurzelte Aktion zu unterstützen. „Jetzt erst recht“ mögen sich all diese Leserinnen und Leser, Unternehmerinnen und Unternehmer gedacht haben. Sie haben damit die soziale Landschaft in der Region gestärkt und vor allem Vertrauen und Zuversicht vermittelt. „Wir sind da“, lautet ihre Botschaft auch oder gerade in der Krise.

Ihnen allen gilt unser herzlichster Dank. Dieses Ergebnis bedeutet nicht nur eine Rekordsumme für die Aktion und ihre Adressaten. Die Wirkung reicht weit über den Geldwert hinaus, denn die Summe steht für Zusammenhalt in schwierigen Zeiten: Dieses Ergebnis macht Mut!


Anzeige