Unzugeordnete Artikel

Das teuerste Wasser der Welt

Wer meint, fünf Euro pro Liter Wasser sei internationaler Spitzenwert, irrt. Für Wasser kann der geneigte Genießer über 100 Euro pro Liter ausgeben: Ein Hollywood-Wasser, das angeblich von Filmgrößen getrunken wird, kostet rund 120 Euro pro Liter.

Anzeige

Uwe Pöhls vom Insitut für empirische Sozial- und Kommunikationsforschung hat aber schon anderes probiert: Wasser aus einer Höhle, das seit 10 000 Jahren ohne menschliche Verunreinigung existiert. „Genauso schmeckt es auch - richtig abgestanden“, sagt er.

Das teuerste Wasser der Welt kommt aus Japan und heißt „Kona Nigari“. Es wird von der Hawaiianischen Küste, seinem Ursprungsort, nach Japan geliefert. Der Hersteller liefert täglich über 80 000 Literflaschen. Kostenpunkt: Stolze 410 Euro pro Liter. kry