Unzugeordnete Artikel

Defekt legt Geldautomaten der Bank lahm

Störung Eine defekte Glasfaserleitung hat am Donnerstag bei der Volksbank zum Ausfall etlicher Geldautomaten geführt.

Kirchheim. Eine schadhafte Glasfaserleitung hat am Donnerstag bei der Volksbank Kirchheim-Nürtingen dazu geführt, dass die Geldautomaten und Kontoserviceterminals in der Nürtinger Hauptstelle nicht mehr funktionierten. Ab der Mittagszeit ist die Störung aufgetreten, berichtet Pressesprecher Markus Weber. Betroffen waren zudem auch die Hauptstelle in Kirchheim sowie die Filialen in Wendlingen und Köngen. Diese sind per Richtfunk mit der Nürtinger Zentrale verbunden, erläutert Weber. An allen anderen Standorten hätten die Geräte aber funktioniert: „Es war kein flächendeckender Ausfall.“

Zum Abend verdichteten sich Anzeichen, dass ein Zusammenhang mit den Bauarbeiten am Schillerplatz besteht. Denn ein weiteres Geschäft in der Kirchstraße berichtete auf Nachfrage von EDV-Problemen.

Bei der Volksbank wurden Kunden auf andere Standorte hingewiesen, so Weber. nz

Anzeige