Unzugeordnete Artikel

Der Barbier von Erfurt

Zur Berichterstattung über die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen

Wenn einer, der mit Mühe kaum / erfüllt sich seinen Fünf-Prozente-Traum, / schon meint, dass er ein toller MP wär‘, / so täuscht er sich und andere noch mehr.

Egal. Jetzt kann Herr Kemmerich regieren / (bis gestern reichte es nur zum Frisieren). / Mit Mohrings Hilfe, Höckes Segen / darf er „die Roten“ aus den Ämtern fegen.

Das Ganze ist schon schräg und reichlich tricky, / im TV freut sich öffentlich nur Herr Kubicki. / Was wohl die Wähler zu dem allen sagen? . . .  / Man sollte sie zeitnah nochmal befragen.

Walter Bartels, Kirchheim

Anzeige