Unzugeordnete Artikel

„Der Schafhof lebt“

Kirchheim. Am Freitag, 16. November, wird im Gemeindehaus auf dem Schafhof um 19.30 Uhr der Film „Der Schafhof lebt - eine nicht ganz wissenschaftliche Zeitreise“ gezeigt. Der Streifen enthält Erinnerungen an alte Zeiten, Worte und Erzählungen von alten Schafhöflern, Geschichten und Ereignisse, Einblicke in alte Fotos und Dokumente, alte Landkarten und kriminelle Geschichten. Gezeigt werden außerdem die Entwicklung bis zum Bau des Gemeindehauses und der Schule. In den Hauptrollen sind Menschen vom Schafhof zu sehen.


Anzeige