Unzugeordnete Artikel

Der Sommer klingt in Jesingen aus

Kultur Lesung, Lyrik- und Liederabend und ein Orgelkonzert läuten das Ende des Veranstaltungsreigens in Kirchheim ein.

Kirchheim. Zum Ausklang des „Kirchheimer Sommers“, der mit rund 350 Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet etliche Menschen erreicht hat, finden in Jesingen am morgigen Freitag eine Lesung, am Freitag, 1. Oktober, ein schwäbischer Lyrik- und Liederabend und am Samstag, 2. Oktober, ein Orgelkonzert in der Petruskirche statt.

Mit „Brennessel-Haut“ - eine wahre Geschichte, ist die Autorin Iris Lemanczyk morgen um 18 Uhr zu Gast im Musiksaal der Jesinger Lindachschule. Ihr Buch handelt von einer Freundschaft zwischen dem Sinto Kajetan Reinhardt und dem mittlerweile verstorbenen CDU-Politiker Heiner Geißler zur Zeit des Dritten Reiches. Veranstalter ist das Nachbarschaftsnetzwerk „Miteinander für Jesingen“ gemeinsam mit dem Brückenhaus. Die Lesung wird gefördert durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“. Anmeldungen nimmt die Jesingen Ortsverwaltung per Mail an ovjesingen@kirchheim-teck.de an.

Schwäbische Dichtkunst

Zu einem unterhaltsamen Abend im Grünen laden Johannes Lahn und Daniel Bihon am Freitag, 1. Oktober, um 18.30 Uhr auf der Terrasse der Tennisabteilung des TSV Jesingen am Sportgelände Lehenäcker ein. Mit schwäbischer Dichtkunst, Humor und Dialekt gestalten Johannes Lahn und Daniel Bihon einen abwechslungsreichen Lyrik- und Liederabend. Unterstützt werden sie dabei vom langjährigen Schulleiter, Ortschafts- und Stadtrat Hans Gregor sowie Uli Wagner aus Tübingen. Da die Veranstaltung im Freien stattfindet, muss sie bei schlechtem Wetter ausfallen. Der Eintritt zu diesem Abend ist frei, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Reise durch Europa

Der dritte und letzte Teil der Orgelkonzertreihe in der Jesinger Petruskirche findet am Samstag, 2. Oktober, um 18 Uhr statt. Nach den ersten beiden Konzertabenden hat Bezirkskantor Ralf Sach die musikalische Stunde unter das Motto „Reise durch Europa“ gestellt und nimmt Zuhörerinnen und Zuhörer mit auf eine vielfältige musikalische Exkursion durch die Geschichte der Orgelmusik. Das Orgelkonzert wird von der evangelischen Kirchengemeinde Jesingen-Ohmden und dem Nachbarschaftsnetzwerk „Miteinander für Jesingen“ im Rahmen des Kirchheimer Sommers organisiert. Corona-bedingt gibt es nur eine begrenzte Anzahl Sitzplätze in der Petruskirche.pm

1 Eine Übersicht über die Veranstaltungen des Kirchheimer Sommers gibt es unter www.kirchheim-teck.de/kirchheimersommer, Veranstaltungen in Jesingen unter kirchheim-teck.de/jesingen

Anzeige