Unzugeordnete Artikel

Der Städtische Verkehrsbetrieb

Busse: Mit insgesamt 27 Fahrzeugen befördert der Städtische Verkehrsbetrieb Esslingen (SVE) jährlich etwa 8,5 Millionen Fahrgäste. Zum Fuhrpark gehören aktuell 17 Dieselbusse, vier Elektrohybrid-Busse und sechs Oberleitungsbusse.

Privater Partner: Den Hauptanteil von knapp zwei Dritteln des Busverkehrs in Esslingen fährt seit dem 1. Juli der Städtische Verkehrsbetrieb. Ein gutes Drittel der Buskilometer hat die mittelständische Firma Rexer aus Calw als Subunternehmer des SVE übernommen. Zuvor hatte der Verkehrsbetrieb viele Jahre lang mit anderen privaten Partnern wie den Unternehmen Fischle, Schlienz und Schefenacker zusammengearbeitet.

Verbund: Der öffentliche Nahverkehr in Esslingen verbindet die Innenstadt mit den Stadtteilen und dem nahen Umland. Dabei kooperiert der Städtische Verkehrsbetrieb auch mit Partnern im Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS).

Besonderheit: Neben Solingen und Eberswalde gehört Esslingen zu den drei Städten in Deutschland, die noch Oberleitungsbusse im Stadtgebiet einsetzen. Insgesamt sind 130 Mitarbeiter in der Verwaltung, im Nahverkehr und im Betriebshof beschäftigt.ciw

Anzeige