Unzugeordnete Artikel

Der verkaufsoffene Sonntag lädt zum ausgiebigen Bummeln ein

Verkaufsoffener Sonntag, Kirchheim, 03.10.2021
Verkaufsoffener Sonntag, Kirchheim, 03.10.2021

Fast wie in alten Zeiten fühlte sich die Stimmung am gestrigen verkaufsoffenen Sonntag in Kirchheim und Dettingen an. Man spürte förmlich, wie es die Menschen nach draußen drängt. Hunderte Kauflustige strömten in die Innenstadt, fast, als wären sie auf der Suche nach dem Gedränge wie in alten Zeiten. Und doch wurden sie immer mal wieder daran erinnert, dass Corona noch allgegenwärtig ist: Viele Besucherinnen und Besucher waren mit Maske in der Stadt unterwegs und in den Läden galten besondere Regeln. Dies tat der fröhlichen, gelassenen Atmosphäre aber keinen Abbruch. Die zahlreichen Stände luden zu schmackhaften Leckereien ein, Kinder konnten eine Runde auf dem Karussell drehen oder die Eltern um einen XXL-Ballon bitten. Die meisten nutzten den Tag der Deutschen Einheit aber, um in den Läden zu shoppen und freuten sich, wenn sie das ein oder andere Schnäppchen ergatterten. Auf den Straßen und Gassen trafen sich die Menschen zum gemütlichen Schwätzle und freuten sich über die Begegnungen. Obwohl dunkle Wolken aufzogen, verfielen die Menschen nicht in Hektik. Da wurde zwischen dem Hosenkauf und dem Erstehen des neuesten Krimis eine Rote Wurst oder etwas Süßes geschoben - eben fast wie in alten Zeiten. Text und Foto: Thomas Krytzner


Anzeige