Unzugeordnete Artikel

Der „wuppertal JAZZ workshop“ mit Peter Brötzmann im Club Bastion

Peter Brötzmann, Wolfgang Schmidtke
Peter Brötzmann, Wolfgang Schmidtke

Kirchheim. Im Rahmen des Jubiläumsprogramms aus Anlass des 50-jährigen Bestehens des Club Bastion in Kirchheim findet am Freitag, 1. Februar, um 20.30 Uhr ein ganz besonderes Gastspiel statt. Es gastiert der „wuppertal JAZZ workshop“, ein nur selten zu hörendes Ensemble, das an die zentrale Rolle der Stadt im Bergischen für die Entwicklung freier Spielarten im europäischen Jazz erinnert. Dabei kommt es in Kirchheim nach fast fünf Jahrzehnten zu einem Wiedersehen mit dem Saxophonisten und Klarinettisten Peter Brötzmann, einem der weltweit renommiertesten Vertreter dieser Musik. Die nachfolgenden Generationen von Jazzmusikern aus Wuppertal werden durch Wolfgang Schmidtke, ebenfalls mit Saxophon und Klarinette, und Pianist Roman Babik vertreten. Komplettiert wird diese Band der Superlative durch ihren rheinischen Kollegen, dem Bassisten Dieter Manderscheid und Peter Weiss am Schlagzeug, ebenfalls seit Jahrzehnten herausragende Persönlichkeiten in der modernen Jazzszene.

Das Konzert wird gefördert von der Dr. Werner Jackstädt-Stiftung. Der Club Bastion ist bestuhlt. Karten im Vorverkauf gibt es bei Juwelier Schairer am Rathaus, persönlich oder unter der Telefonnummer 0 70 21/24 04.pm


Anzeige