Unzugeordnete Artikel

Die Dätscher sind wieder gefragt

Notzingen. Am kommenden Wochenende, 18. und 19. Mai, findet in Notzingen das traditionelle Dätscherfest rund um den Kelterplatz und das Backhaus statt. Der Förderverein und der Musikverein Notzingen-Wellingen bieten dabei ein abwechslungsreiches kulinarisches Programm mit Leckereien aus dem Backhaus, der Fritteuse oder vom Grill. Umrahmt wird das Ganze von Blasmusik und familienfreundlicher Atmosphäre. Hungrige können die Dätscher an den beiden Tagen bereits ab 11 Uhr aus dem Backhaus genießen. Am Samstag gibt es ab 12 Uhr einen Mittagstisch mit Spezialitäten, kühlem Fassbier und weiteren Erfrischungsgetränken. Ein Highlight für alle Freunde der Bierspezialitäten wird das „Kirchheimer Aufruhr“, ein helles Vollbier von der Notzinger Braurevolution. Musikalisch geht es ab 17 Uhr mit Marschmusik am ehemaligen Gasthaus „Lamm“ los. Am Sonntag beginnt der Frühschoppen um 11 Uhr mit dem Musikverein Ohmden sowie kulinarisch mit Weißwurst und Brezel. Den Nachmittag gestalten das Jugendblasorchester Notzingen-Wellingen, der Musikverein Schlierbach, und zum Ausklang sorgt der Musikverein Neidlingen für Stimmung.pm/Foto: pr


Anzeige