Unzugeordnete Artikel

Die Frauen sind in der Mehrheit

Lokalpolitik Die Grünen Kirchheim und Umgebung haben ihre Kandidaten für den Esslinger Kreistag nominiert.

Landkreis. Unter der Leitung des Kirchheimer Abgeordneten und Fraktionsvorsitzenden der Grünen im Landtag, Andreas Schwarz, haben die Grünen Kirchheim und Umgebung ihre Kandidaten für den Kreistag Esslingen nominiert. Für den Wahlbezirk Kirchheim sind sieben von zehn Kandidaten Frauen. Im Wahlkreis Weilheim bewerben sich acht Frauen und Männer um ein Kreistagsmandat. Spitzenkandidat Michael Holz war bereits Bürgermeisterkandidat in Weilheim. Klimaschutz, soziale Sicherheit, Bildung und Wirtschaft, Natur und Umwelt und ein attraktiver ÖPNV sind einige der Themen, mit denen sich die Grünen im Kreistag einbringen wollen.

Für den Wahlkreis Kirchheim treten an: Birgit Sienz, Günter Gerstenberger, Elisabeth Fahrner, Franziska Zink, Thomas Meyer-Weithofer, Dr. Christine Moritz, Jörg Dehlinger, Monika Riemer, Christa Einsele-Diefenbach, Susanne Fuchs.

Für den Wahlkreis Weilheim bewerben sich: Michael Holz (Bissingen), Michaela Gernert (Lenningen), Michael Schön (Erkenbrechtsweiler), Klaus Mohring (Weilheim), Christian Weinnoldt (Neidlingen), Ricky Renz (Lenningen), Christine Sayler-Keim (Lenningen) und Peter Beck (Dettingen).pm

Anzeige