Unzugeordnete Artikel

„Die Kinder der Utopie“

Weilheim. In dem Kinofilm „Die Kinder der Utopie“, den der Kino-Kunst-Kulturverein am Mittwoch, 15. Mai, um 19.30 Uhr im Weilheimer Kinole zeigt, treffen sich sechs junge Erwachsene wieder. Vor zwölf Jahren wurden sie schon einmal dokumentiert - für den Film „Klassenleben“. Sie besuchten damals eine Berliner Grundschule, an der eine zu der Zeit noch außergewöhnliche Form des inklusiven Schulunterrichts stattfand. Im Anschluss ist eine Gesprächsrunde zum Thema Inklusion geplant.pm


Anzeige