Unzugeordnete Artikel

Die Künstlerin und das Festival

Swaantje Güntzel, 1972 in Soest geboren, lebt und arbeitet in Hamburg. Nach einem Ethnologie-Studium in Bonn begann sie das Aufbaustudium Freie Kunst an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg. Einige Jahre war sie künstlerische Assistentin von Andreas Slominski. Sie erhielt Stipendien im In- und Ausland.

Das Produktionskunst-Festival „Drehmoment“ wird am 4. Oktober in Stuttgart eröffnet. Bis 28. Oktober zeigt es in der Region Stuttgart außergewöhnliche Produktionskunst - von Klanginstallationen oder Skulpturen bis hin zu Roboter- und Virtual-Reality-Kunst. In loser Folge berichtet die EZ über weitere Projekte im Rahmen des Festivals. Im Kreis Esslingen gibt es etwa Aktionen in Kirchheim, Filderstadt und Ostfildern.

Am 7. Oktober um 19 Uhr ist Vernissage der Ausstellung von Swaantje Güntzel in Plochingen in der Alten Steingießerei im Kulturpark Dettinger.

Weitere Infos zu der Ausstellung gibt es unter www.kulturregion-stuttgart.de.gg

Anzeige